Häufige Fragen über die BrauEule Biermaschine


1. Mit der BrauEule® kann man einfach und bequem Bier nach dem traditionellen Maischeverfahren brauen. Alle Biersorten sind möglich.

2. Die Geräte ermöglichen ein Brauen ohne Panschen, Anbrennen und Rühren.

3. Das Abtrennen des Heisstrubs (feine Flocken, die sich natürlich bilden und vor der Gährung entfernt werden müssen) erfolgt unter Verwendung modernster Technik - durch das Whirlpool Verfahren.

4. Die Produzierte Würze ist hochwertig und blank, Brauerein nutzen die BrauEule als Testmaschine. Das Bier und genügt höchsten geschmacklichen Anforderungen.

5. Die BrauEule® passt in jede Küche, ist faszinierend gestaltet und kompakt konstruiert. Die hochwertige Verarbeitung mit liebevollen Details, gebürstetem Edelstahl und poliertem Kupfer überzeugt auch anspruchsvolle Kunden.

6. Die BrauEule® ist kinderleicht zu bedienen und auch für Anfänger geeignet. Fortgeschrittenen Heim-Braumeistern bietet sie die Möglichkeit, den Brauprozess von Hand zu programmieren.


7. Alle Meldungen werden an einem integrierten Display aufgezeigt, akustische Signale machen auf den nächsten Arbeitsschritt aufmerksam.

8. Die BrauEule® ist über ein eingebautes Reinigungsprogramm leicht zu sauber zu halten.

9. Wann immer Sie Lust auf Selbstgebrautes haben kann es losgehen. In den Braupacks sind Hopfen, Hefe und Malz haltbar und gebrauchsfertig verpackt.

10. Beim Kauf Ihrer BrauEule® Starter Set ist das notwendige Zubehör schon dabei: hochwertiges 50 l Gärfass, 48 schöne Bügelflaschen, Bierspindel und ein Starter-Braupack zum Herstellen von ca. 30 Liter leckerem Bier. Weiteres Zubehör kann bei ihrem BRUMAS® Händler oder unter www.brumas.com online bestellt werde .

« zurück